KraftLanghanteln

Das Training mit Hanteln unterscheidet sich vom Training an der Kraftstation durch die dabei benötigte Koordination. Das Training mit Hanteln ist koordinativ anspruchsvoller als das Krafttraining an einem geführten System wie z.B. einer Kraftstation, dafür aber äußerst effektiv und alltagsnah. Durch die geforderte Eigenstabilisation werden dabei nicht nur der Agonist und Syngerist, sondern viele Hilfsmukeln beansprucht und trainiert.

Die Langhantel erlaubt viele Variationen von ein- und mehrgelenkigen Übungen und ist für das Training der grossen Muskelgruppen geradezu prädestiniert. Klassische Übungen mit der Langhantel sind z.B. Bankdrücken, Kniebeugen oder Kreuzheben.