Functional/AthleticKabelzüge

Sportler und Sportlerinnen nutzen für ihr Krafttraining gerne Kabelzüge, da sich an diesen dreidimensionale, mehrgelenkige und sportartspezifische Übungen absolvieren lassen. Aus den variablen Einstellungsmöglichkeiten, die ein Kabelzug bietet, resultieren unterschiedliche Belastungswinkel und dadurch ein breites Spektrum an Übungsmöglichkeiten.

Vorteile vom Training am Kabelzug

  • Fordert die Eigenstabilisation und fordert dadurch mehrere Muskelgruppen gleichzeitig
  • Ziel- und Hilfsmuskulatur werden gleichermaßen beansprucht
  • Verbesserung der intermuskulären Koordination
  • Kräftigung der Rumpfmuskulatur durch die Eigenstabilisation
  • Funktionelles Training in allen Bewegungsebenen